Woher kommt Sball® ?

Während meiner zehnjährigen Tätigkeit bei Spiraldynamik® wollten meine Seminar-TeilnehmerInnen lernen, wie sie Bewegungsfluss – Ökonomie und Dynamik – in ihre Ballarbeit bringen können. Mit kleinen Spielbällen und Ballonen versuchte ich die Vermittlung der 3-D Bewegungen präziser aufzuzeigen. Doch die Ballone platzten und die zähen Spielbälle waren für 3-D Bewegungen ungeeignet

Mein Bedürfnis nach kleinen, weichen, griffigen und elastischen Bällen wuchs. Bälle, welche achtsame 3-D geführte Micro-Bewegungen unterstützen. Bälle, die durch ihre einzigartige Beschaffenheit die Hautrezeptoren sensibilisieren und die Körper- und Bewegungswahrnehmung fördern. Bälle die mit gezielten Wellen-, Spiral- und Achter-Bewegungen die Balance der Gelenk-Mobilität und Stabilität verbessern.

1998 begann meine weltweite Suche nach einem Produzenten, der sämtliche Eigenschaften in einem Ball vereint. Ein Jahr später hielt ich den ersten Sball® mit den einzigartigen Eigenschaften für die professionelle Schulung von Körper- und Bewegungs-Wahrnehmung in den Händen.

Sball® bürgt für optimale Gleichgewichts- und Reaktions-Schulung. Und gewährt höchste Nachhaltigkeit.

Susanne Oetterli, eidg. FA Ausbilderin. Spiraldynamik®- und Fuss-Schul Dozentin. FA für Geburtsvorbereitung. Dipl. Bewegungs-Pädagogin und -Therapeutin SBGT/BGB. Mitglied bei Public Health und SGGP Schweiz.

® Collection auf einen Blick