® Methode

mit Wellen-, Spiral- und 8er-Bewegungen – die bringen Sie ins Gleichgewicht

Die Weiterbildungen für Fachleute sind von QualiCert & EMfit anerkannt.

An den Kosten für Gruppenunterricht – für Privatpersonen – beteiligen sich die meisten Krankenkassen.

Die Bewegungsmethode mit Tiefenwirkung – und Nachhaltigkeit – für alle Altersgruppen

Die Sball® Bälle begleiten die 3-dimensionalen Bewegungen impulsgebend, rollend und stützend. Gezielte Wellen-, Spiral- und 8-er Bewegungen bearbeiten Gelenke, Bänder und Muskeln allseitig. Ballgrösse, Luftvolumen, Ausgangsposition, Balleinsatz und Bewegungsführung bestimmen das Trainingsziel. Gelenksnahe Bänder und Muskeln lernen anatomisch korrekt auszubalancieren. Die instabilen Unterlagen fordern neue Nervenimpulse und fördern die Motorik optimal.

Wirkung

√ Erkenntnisse zur gesunden Haltung und Bewegung

√ Sensibilisiert die Körper- und die Bewegungs-Wahrnehmung

√ Verbessert die Reaktionsfähigkeit und das Gleichgewicht

√ Begünstigt die Beweglichkeit und die Kraftsteigerung

√ Achtsameres Verhalten minimiert das Verletzungsrisiko und vorzeitige Abnützungen

Sball® Schulung mit Erkenntnissen aus:

Funktionelle Bewegungslehre nach Dr. S. Klein-Vogelbach

Der erfahrbare Atem nach Prof. I. Middendorf

Spiraldynamik® nach Y. Deswarte und Dr. Chr. Larsen

La coordination motrice nach Susanne Piret und Marie-Madeleine Béziers

Der Alexandertechnik nach F.M. Alexander

Feldenkrais nach Dr. M. Feldenkrais

Begründerin der Methode Sball®: Susanne Oetterli, Ausbildnerin für Erwachsene mit eidg. FA, dipl. Spiraldynamik®- u. Fuss Schul-Lehrerin, Dozentin für verschiedene Institutionen im In- und Ausland, 15 Jahre Leitung Haltungsschule der Schule Horgen, 25 Jahre Rhythmik-Lehrerin der Musikschule Horgen, FA für Geburtsvorbereitung und Rückbildung, dipl. Bewegungspädagogin und Bewegungstherapeutin SBTG & BGB. Mitglied bei Public Health und SGGP Schweiz.

® ist ein eingetragenes und geschütztes Markenzeichen

Bestellen Sie noch heute Ihren Sball®

Im Online-Shop finden Sie unseren aktuellen Produkte. Bestellen Sie einfach und unkompliziert und wir liefern Ihre gewünschten Artikel bequem zu Ihnen nach Hause.

Woher kommt Sball® ?

Während meiner zehnjährigen Tätigkeit bei Spiraldynamik® wollten meine Seminar-TeilnehmerInnen lernen, wie sie Bewegungsfluss – Ökonomie und Dynamik – in ihre Ballarbeit bringen können. Mit kleinen Spielbällen und Ballonen versuchte ich die Vermittlung der 3-D Bewegungen präziser aufzuzeigen. Doch die Ballone platzten und die zähen Spielbälle waren für 3-D Bewegungen ungeeignet.

Mein Bedürfnis nach kleinen, weichen, griffigen und elastischen Bällen wuchs. Bälle, welche achtsame 3-D geführte Micro-Bewegungen unterstützen. Bälle, die durch ihre einzigartige Beschaffenheit die Hautrezeptoren sensibilisieren und die Körper- und Bewegungswahrnehmung fördern. Bälle die mit gezielten Wellen-, Spiral- und Achter-Bewegungen die Balance der Gelenk-Mobilität und Stabilität verbessern.

1998 begann meine weltweite Suche nach einem Produzenten, der sämtliche Eigenschaften in einem Ball vereint. Ein Jahr später hielt ich den ersten Sball® mit den einzigartigen Eigenschaften für die professionelle Schulung von Körper- und Bewegungs-Wahrnehmung in den Händen.

Sball® bürgt für optimale Gleichgewichts- und Reaktions-Schulung. Und gewährt höchste Nachhaltigkeit.

Susanne Oetterli, eidg. FA Ausbildnerin, Spiraldynamik® – und Fuss-Schul Dozentin, FA für Geburtsvorbereitung, dipl. Bewegungs-Pädagogin und -Therapeutin SBGT/BGB. Mitglied bei Public Health und SGGP Schweiz.

® Collection auf einen Blick

Anwendungen der ® Methode

Wellen-, Spiral- und 8er-Bewegungen mit Tiefenwirkung und Nachhaltigkeit

Physiotherapie CH-Bern, HU-Budapest, AT-Fieberbrunn, CH-Genève, AT- Graz, DE-Hamburg, CH-Olten, FR-Paris, CZ-Prag, AT-Salzburg, CH-Solothurn, CH-Le Noirmont, CH-Zürich.

Bewegungspädagogik CH-Gymnastikdiplom-Schule Basel, CH-Pro Senectute Zürich, CH SBTG schw. Berufsverband für Tanz & Gymnastik, CH-BGB Berufsverband für Gymnastik- & Bewegungspädagogen, AT-Profit Graz.

Schule DE-Hannover (Kindergärtnerinnen, Unter-, Mittel-, Oberstufen- und Gymnasial-Lehrpersonen, CH-Musikschule Horgen, CH-Schule Horgen, CH-ETH Zürich, CH HEP-BEJUNE Haute Ecole Pédagogique Porrentruy.

Sport CH Uni Bern, CJRC Le Noirmont.

Vorstellung & Einführung des Lernvideos: Kleine Bewegungen – Grosse Wirkung “der gezielte Balleinsatz am Arbeitsplatz” CH-Basel Sanitätsdepartement Basel-Stadt, CH-Luzern Suva Luzern, CH-Winterthur Winterthur-Versicherungen, CH-Zürich Helsana, CH-Zürich Rheumaliga-Zürich, CH Zürich Triemli-Spital, CH-Zürich USZ, CH-Zürich Zürich-Versicherungen.